fbpx

Rundschreiben Januar 2022

(Stand: 12.01.2022)

Liebe Mitglieder,
liebe Eltern & Kinder,

die ursprüngliche Regelung für Kinder ab 12 bzw. 14 Jahren wurde am 11.01.2022 in Bayern aufgehoben! Alles ist so, wie es auch vor Weihnachten war!

Aktuell gilt nur für Erwachsene die 2G-PLUS Regel!
Es dürfen also nur noch Geimpfte und Genesene mit einem zusätzlichen Schnelltest, welcher 15 Minuten vor dem Training vor Ort unter Aufsicht abzulegen ist, zum Training kommen. Für alle, die unser Formular zur Impfstatusfeststellung noch nicht ausgefüllt haben, bitte das Formular ausdrucken und zum nächsten Training mit dem Impfnachweis (z.B. Covpass/App oder Impfpass) mitbringen. Wer von Euch bereits geboostert ist (dritte Impfung) benötigt KEINEN Test vor dem Training! Bitte, sobald dies der Fall ist, den Nachweis mitbringen, dass wir dies dokumentieren können. Auch wenn es mittlerweile schwer ist, an bezahlbare Tests zu kommen, habe ich nochmal den Vorrat aufgestockt und stelle Euch die Tests zur Verfügung.

Ausgenommen von den vorstehenden 2G-Plus Maßnahmen sind Schüler ab 6 Jahren bis zum 17. Lebensjahr, welche zur Schulzeit ohnehin regelmäßig getestet werden. Wichtig für alle Eltern: Sollten Eure Kinder NICHT in die Schule gehen, und somit nicht getestet werden, gilt der vorstehende Satz nicht und die Kinder/Jugendlichen müssen einen negativen Selbsttest mit zum Training bringen. Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass nur in den Schulen getestete Kinder und Jugendliche zum Training kommen, weswegen ich nicht aktiv nachfragen werde.

Wer aktuell keinen Nachweis der vorstehenden Möglichkeiten erbringen kann, kann die Beiträge aussetzen lassen, bis wieder weitere Lockerungen kommen und es wieder normal läuft. Bitte schreibt mir diesbezüglich eine kurze E-Mail. Ich finde die Entwicklung unglaublich schade, muss mich aber an die vorgeschriebenen Auflagen halten um nicht belangt werden zu können!

Die aktuellen Zahlen findet Ihr immer hier: https://www.rhoen-grabfeld.de/themen/corona-situation
Wir werden Euch bei einer Änderung der Vorgaben, welche Auswirkungen auf unser Training haben, unmittelbar per WhatsApp bzw. E-Mail informieren.

Nachfolgend möchten wir Euch vorab über die Auswirkungen dieser neuen Regeln und über die wichtigsten Änderungen, informieren:

Unterricht für Erwachsene | Erfassung Corona-Status:

Solltet ihr bereits seit 2 Wochen doppelt geimpft sein, könnt ihr das nachstehende Formular entweder zu Hause oder vor Ort in der Akademie ausfüllen und einmalig den Impfausweis vorzeigen. Wir werden dann die Daten in unserer Mitgliederverwaltung erfassen. Hier geht es zum Formular!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Bitte denkt immer daran, Euch rechtzeitig einen freien Trainingsslot zu reservieren!

Hier die wichtigsten Punkte für Euer nächstes Training:

  1. Pro Woche dürfen für die Kinder bzw. Teens jeweils ein Trainingstermin, für die Erwachsenen zwei Termine, über das jeweilige Formular verbindlich reserviert werden (Termine für Erwachsene buchen / Termin für Kinder u. Teens buchen). Wichtig ist, sich mit Namen (Namen des Kindes) und den aktuellen Kontaktdaten einzutragen. Die Termine sind immer einige Tage im voraus buchbar.
  2. Bitte nochmals daran denken: Nur wer einen Termin gebucht hat, darf auch zum Training kommen. Die Bestätigung erfolgt immer unmittelbar per E-Mail bzw. wird ein demensprechendes Fenster eingeblendet. Ist das nicht der Fall, hat die Buchung nicht geklappt (Manchmal wird vergessen die Anrede auszuwählen, dann kann das Formular nicht abgesendet werden). Dies ist eine absolute Grundlage dafür, dass wir den Trainingsbetrieb weiter anbieten dürfen. Die Terminbuchung ist immer bis 24 Uhr des Vortages möglich. Am Trainingstag direkt ist aus organisatorischen Gründen (Listen ausdrucken, den Ausbildern zur Verfügung stellen usw.) keine spontane Buchung mehr möglich. Wer von Euch keinen freien Termin bekommen hat, kann gerne eine WhatsApp schreiben, wir informieren Euch dann, wenn spontan ein Termin frei geworden ist, so dass Ihr nachrücken könnt!
  3. Die Gebäude/Trainingsräume MIT FFP2-Schutzmaske betreten. Dabei Abstand halten! Eltern bitte nur bis zur Haupteingangstüre bzw. in Bad Königshofen bis zum Eingang, mitkommen. Bitte auch auf den Parkplätzen auf die vorgegebenen Abstände achten.
  4. Die Erwachsenen bitte den Fragebogen ausfüllen bzw. den erforderlichen Nachweis erbringen.

Hygiene- und Orgamaßnahmen aktuell:

  • Verbindliche Voranmeldung zu unseren Trainingsterminen über die unten stehenden Links – bitte vorher alles lesen! Die Termine können nur einzeln gebucht werden. Wer bereits mehrere Termine buchen, oder Geschwisterkinder anmelden möchte, muss das Formular mehrfach ausfüllen. Bitte für die Kinder/Teens jeweils nur ein Termin pro Woche buchen!
  • Die Masken sind in Ostheim nur im Eingangsbereich zu tragen. Im Eingangsbereich sind die Hände beim Betreten und Verlassen des Gebäudes zu desinfizieren. Ab dem Betreten des Vorraums der WT Schule können sie abgelegt werden. Da wir mit Kontakt trainieren, können wir dies so durchführen. Beim Verlassen der Schule ist die Maske auch wieder zu tragen, da z.B. andere Eltern im Eingangsbereich sein könnten. In Bad Königshofen sind die Masken im Studio zu tragen, im Trainingsraum können sie abgelegt werden.
  • Wenn Ihr einen reservierten Termin absagen müsst, was ja durchaus vorkommen kann, dann bitte frühestmöglich. Ideal einige Tage vorher, damit ein anderes Kind nachrücken kann. Denkt bitte immer daran, dass aus organisatorischen Gründen immer bis zum Vortag um 24 Uhr reserviert werden muss. Die Stornierung ist relativ einfach: In Eurer Bestätigungsmail der Reservierung steht ganz unten ein Button auf dem „TERMIN STORNIEREN“ steht – einfach betätigen, dann wird die Reservierung automatisch storniert und der Platz wieder freigegeben.
  • Die Umkleiden sind wieder geöffnet. In Bad Königshofen sind die Umkleiden mit Maske zu betreten!
  • Bitte unbedingt die Mitgliedskarten mitbringen, das Einloggen im Coach erleichtert uns die Dokumentation wer im Training war. Hierzu sind wir verpflichtet!
  • Achtet auf die persönliche Hygiene und auf die Abstandsregelung außerhalb der Trainingsräume von mind. 1,5 Metern (Im Außen- und Innenbereich, bitte auch auf dem Parkplatz).
  • Gründliches Händewaschen (20-30 Sek.) wird empfohlen. Zusätzliche Handdesinfektion ist laut RKI keine Pflicht, wird aber vorübergehend von uns im Eingangsbereich zur Verfügung gestellt bzw. werden die Ausbilder ein Handdesinfektionsspray beim Betreten der Räume bereit halten.
  • Wer Krankheitssymptome oder Kontakt zu Erkrankten hat, bitten wir dem Unterricht fernzubleiben. Die gilt insbesondere für Urlaubsrückkehrer!
  • Eltern und Zuschauer sind vorerst leider noch nicht gestattet (Eltern bringen ihre Kinder nur bis zum Haupteingang), Probetrainings nur nach Voranmeldung.
  • Schlag- und Trittpolster werden nach Gebrauch desinfiziert (Flächendesinfektionsmittel ist vorhanden). Bei Kindern macht dies der Ausbilder bzw. Leiter vor Ort.

Änderungen, teilen wir Euch direkt per WhatsApp bzw. E-Mail mit, ebenso die oben genannten Termine, welche wir kurzfristig bekanntgeben werde. Jetzt hoffen wir, dass dies die final letzten Einschränkungen sein werden und wir baldigst wieder zur Normalität zurückkehren können.

Wir sehen uns im Training!

Euer Sifu Lutz & Team